Goodbye

Hallo zusammen Leider baute Regi in der letzten Woche extrem ab. Er schlief viel und seine Augen begannen zu tränen. Am Mittwoch mittag, kurz bevor ich mit ihm zum Tierarzt fahren konnte, verstarb Regi leider. Er schlief friedlich ein.  R.I.P. Regi , wir sind sehr traurig! 

weiter lesen

Es geht besser

Hallo Regi ist froh, muss er die Tabletten nicht mehr nehmen, denn die waren extrem bitter und er wehrte sich mit aller Kraft gegen die Eingabe. Jetzt ist aber wenigstens sein Durchfall weg und er fühlt sich sichtlich besser. Er knurrt zwar ab und zu, ist aber sonst ein umgänglicher Kater der einfach seine Ruhe will. Am liebsten versteckt er sich in einer der vielen Höhlen und schläft dort stundenlang.                  

weiter lesen

Im Alter noch einen Umzug

Liebe Leser Ich bin Regi, ein 12 jähriger Kater, der wegen seines Durchfalls abgeschoben wurde. Eigentlich noch schlimmer, denn meine Besitzerin brachte mich zum Tierarzt, um mein Leben zu beenden . Ich bin froh, an einen Tierarzt geraten zu sein, der sich weigerte mich wegen meines Problems einfach in den Himmel zu schicken und er kontrollierte mich auf seine eigenen Kosten. Er denkt zwar, dass mein Durchfall chronisch ist, versucht nun aber mich mit Medikamenten zu unterstützen und wer weiss, vielleicht bekommen wir das ja gemeinsam auf die Reihe. Die nächsten Wochen werden zeigen was wirklich los war oder ist . Da ich ein super lieber, verschmuster und anhänglicher Kater bin, wollte er mir das Leben in einem Käfig ersparen, welches er mir hätte bieten können. Daher fragte er den Verein an, ob nicht ein Plätzchen für mich frei wäre, damit ich weiterhin als Wohnungskater leben darf. Natürlich sagte mein

weiter lesen