Tschüss ihr Lieben

Liebe Leser Nun ist es so weit, heute werden wir abgeholt. Die letzte Woche ging schnell vorbei, zu schnell. Dabei fing der Hauskater langsam mit uns zu spielen an. Das Weibchen hat uns ab und zu geputzt was unsere Mama fast zum Weinen gebracht hat . Wir hatten Glück das wir hier einen Zwischenstopp einlegen durften und nun hoffen wir auf einen finalen Stopp in unserem neuem Daheim . Sobald wir uns eingelebt haben melden wir uns. Bis bald und miauuu! Eure Anuktet und Ra  

weiter lesen

Tierarztcheck und Besuch

Hallo Freunde Seid einer Woche sind wir nun da und wir fühlen uns pudelwohl. Es ist als wären wir nie weg gewesen . Auch unsere Mama hat Freude an uns auch wenn Anuktet in die Badewanne gemacht hat . Am Dienstag 28.2. waren wir beim Tierarzt und es ist alles tiptop, auch mit Anuktets Blase. Gott sei Dank. Am Freitag kam uns eine liebe Familie besuchen und sie haben sich sofort in uns verliebt. Ok bei unserem Charme – wer nicht . Sie kommen uns aber erst in einer Woche holen damit sie noch Zeit haben sich einzurichten. Wir sind super happy, vor allem dürfen wir dann nach der Eingewöhnung raus. Bald hört ihr wieder was von uns. Miauuuu .            

weiter lesen

Wir kehren zurück

Hallo liebe Leser Unser Besitzer stand schon seit kurzem mit dem Verein in Kontakt, da sich Anuktet nicht wohl fühlte und dies durch Unsauberkeit zeigte. Er versuchte so einiges, damit mein Schwesterchen keinen Grund mehr hat irgendwo hinzumachen, doch leider halfen alle Tricks nicht und sie blieb unsauber. Da dies kein Zustand war und auch der Verein wollte, dass wir Katzen glücklich sind, kamen sie überein, dass wir zurück in die Pflegestelle dürfen, wo wir aufgewachsen sind. Heute war es soweit und er brachte uns schweren Herzens zurück und man sah ihm an, dass er darüber sehr traurig war . Zuerst zeigten wir uns etwas scheu, gerade gegenüber den Kindern, doch unser Verhalten verlog ganz schnell, nachdem wir erkannt hatten, wo wir waren und so zeigten wir uns wieder zutraulich und verschmust. Nun dürfen wir uns eingewöhnen und nächste Woche geht’s kurz zum Tierarzt für den Gesundheitscheck. Den werden wir sicher

weiter lesen