Zuhause gesucht

Zuhause gesucht                               In Vermittlung





Unsere Abgabe Bedingungen:

  • Unsere Katzen werden nur nach der Unterzeichnung des Schutzvertrages sowie der Bezahlung der Schutzgebühr abgegeben. Die Schutzgebühr muss komplett bezahlt sein, bevor wir die Katzen den neuen Besitzern übergeben.
  • Für die Reservation einer Katze verlangen wir die Begleichung der Hälfte der Schutzgebühr.
  • Wir führen eine Nachkontrolle unserer Katzen, ca. 3 Monate nach der Übergabe an die neuen Besitzer, durch.
  • Sofern Katzen nach der Abgabe an die neuen Besitzer noch unter tierärztlicher Betreuung stehen, kontrollieren wir dies nach erfolgter Behandlung.
  • Katzen die durch uns vermittelt wurden dürfen nicht zur Zucht eingesetzt werden.
  • Jungkatzen müssen mit 6 Monaten kastriert werden; dies ist Bestandteil unseres Schutzvertrages.
  • Katzen, die das Alter von 6 Monaten erreicht haben, werden nur kastriert abgegeben.
  • Wohnungskatzen werden nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Zweitkatze platziert.
  • Alle unsere Katzen sind Schweizer Katzen. Wir importieren keine Katzen aus dem Ausland.
  • Unsere Abgabebedingungen dienen dem Schutz der durch uns vermittelten Katzen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass unsere Schützlinge ein Zuhause auf Lebenszeit erhalten und nicht nach kurzer Zeit in ein Tierheim abgeschoben werden.

 

Unsere Katzen sind:

  • Die uns anvertrauten Katzen werden dem Tierarzt der Pflegestelle vorgestellt, 2x entwurmt und auf Leukose getestet. Nicht geimpfte Katzen werden gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose geimpft und bei Jungkatzen wird die Grundimmunisierung durchgeführt. Sofern nötig werden die Katzen gegen Parasiten behandelt. Alle für das Wohl der Katzen notwendigen tierärztlichen Behandlungen werden durch uns veranlasst.
  • Katzen, die das Alter von 6 Monaten erreicht haben, werden nur kastriert abgegeben.
  • Unsere Pflegekatzen werden durch den Tierarzt gechippt und sind bei ANIS (Animal Identity Service AG) registriert.

Weitere Details zu unseren Schutzgebühren finden Sie auf der Seite Schutzgebühren.



Bei Fragen zu oder Interesse an einer Katze, melden Sie sich bitte unter info@katzenfreunde-schweiz.ch oder direkt bei Manuela Gutermann unter 079 630 41 18.
Bitte hinterlassen Sie eine Sprachnachricht, sofern Ihr Anruf nicht direkt entgegengenommen werden kann.

Beachten Sie auch unsere Seite Katzen in Not. Hier finden Sie Notfellchen die aus den verschiedensten Gründen ein neues Zuhause suchen!




Zuhause gesucht

Hier stellen wir Ihnen die Katzen vor, die noch zu vermitteln sind und ein neues Daheim nach den beschriebenen Bedürfnissen suchen. Details, wie Charakter oder Eigenschaften, finden Sie in der Vorstellung der Katze/n oder im jeweiligen Tagebuch.
Unter In Vermittlung finden Sie die Katzen, die ein neues Zuhause gefunden haben, jedoch noch etwas in unserer Obhut bleiben, weil sie zu jung sind oder weitere tierärztliche Betreuung brauchen, bis sie in ihr neues Daheim abgegeben werden können.


   März 2017 – In der Pflegestelle ‚Katzentraum‘ sind:   Schweizer-Flagge



Blue’s Kitten

Blue übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Blue ist trächtig und darf bei uns in Sicherheit ihre Jungen bekommen und aufziehen. Auch ist diese süsse Katzendame in ihrem Zuhause willkommen, sollten wir kein geeignetes Daheim für sie finden. Doch wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese zutrauliche Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Blue kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Blue braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Am 1. April 2017 wurde Blue Mami von 3 süssen Kitten. Die ganze Familie ist wohl auf und munter.

Am 11. April 2017 haben wir Blue zwei Kätzchen im selben Alter wie ihre eigenen Kitten untergeschoben und die liebe Katzenmami hat die beiden gleich adoptiert.

Lesen Sie weitere Details über Blue’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Blue
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss mit wenig rot getigert
Geboren: ca. 2013
kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

         

Blue ist noch etwas vorsichtig gegenüber Menschen, lässt sich aber problemlos streicheln und nehmen. Sie braucht sicher etwas Zeit um sich in einem neuen Zuhause wohl zu fühlen, doch geniesst sie die Nähe des Menschen.

 

Blue und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Blue wird kastriert abgegeben.

21.03.2017 Leukose Test negativ Blue
21.03.2017 Implantation Microchip Blue
29.05.2017 erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Blue, Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 Leukose Test negativ Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Blue, Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 Implantation Microchip Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 Kastration Blue

 


   März 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Cocktail’s Kitten

Cocktail übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Cocktail ist trächtig und darf bei uns in Sicherheit ihre Jungen bekommen und aufziehen. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Cocktail kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Cocktail schenkte am 20. April 2017 sechs süssen Kitten das Leben und wir sind sehr gespannt, wie sich die Kleinen entwickeln. Sie ist eine tolle Katzenmutter und teilt sich die Aufgaben gemeinsam mit Sunrise.

Lesen Sie weitere Details über Cocktail’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Cocktail
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. Juni 2015
kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

         

Cocktail ist eine liebe Schmusekatze, die noch so gerne ihr Köpfchen in die Hand legt und so zeigt, wie gerne sie es mag. Sie klettert auch auf den Schoss und lässt sich sehr gerne streicheln. Sie spielt auch mit Mäusen und Bällchen und findet es toll, wenn man sich mit ihr beschäftigt.

 

 

Sämi
Junges von Cocktail
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot marbled
Geboren: 20. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Sämi ist ein kleiner Frechdachs, der bereits die Kratzbäume hochklettert und alles genau untersuchen muss. Er ist ein verschmuster, lieber kleiner Kater und versteht sich prächtig mit seinen Geschwistern wie auch den Menschen.

 

 

Bobby
Junges von Cocktail
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert weiss-rot
Geboren: 20. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Bobby ist so anhänglich und lieb wie alle andern und geniesst es auf den Menschen herum zu turnen. Er ist ein kleiner Naseweis und findet es toll neues zu untersuchen und auszuprobieren.

 

Cocktail und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Cocktail wird kastriert abgegeben.

13.03.2017 Leukose Test negativ Cocktail
04.07.2017 Kastration Cocktail
04.07.2017 Implantation Microchip Cocktail
10.07.2017 Leukose Test negativ May, Sunny, Sämi, Bobby
10.07.2017 Implantation Microchip May, Sunny, Sämi, Bobby

 


   März 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Sunrise’s Kitten

Sunrise übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Sunrise ist trächtig und darf bei uns in Sicherheit ihre Jungen bekommen und aufziehen. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Sunrise kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Sunrise schenkte am 9. April 2017 drei süssen Kätzchen das Leben. Sie ist eine fürsorgliche Mutter und schaut gut zu ihren Kleinen.

Lesen Sie weitere Details über Sunrise’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Sunrise
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. Juni 2015
kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

         

Sunrise ist nach wenigen Tagen zur Knutschnase mutiert und geniesst es sichtlich, wenn man sie knuddelt und lieb zu ihr ist. Sie braucht anfangs etwas Zeit um sich an Neues zu gewöhnen, doch dann ist sie einfach eine Zuckermaus! Sie wird sich über ihren Freigang im neuen Daheim freuen, doch bleibt sie auch gerne in der Nähe ihrer geliebten Menschen.
Sunrise versteht sich sehr gut mit Cocktail und kuschelt oft mit ihr, wobei die beiden gemeinsam, was sie sehr schätzen würden, oder auch getrennt voneinander platziert werden können.

 

Sunrise und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Sunrise wird kastriert abgegeben.

13.03.2017 Leukose Test negativ Sunrise
04.07.2017 Kastration Sunrise
04.07.2017 Implantation Microchip Sunrise
10.07.2017 Leukose Test negativ Pearl, Happy, River
10.07.2017 Implantation Microchip Pearl, Happy, River

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Lola’s Kitten

Lola übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Lola kam mit ihren zwei Kitten zu uns und da sie sich mit Luna sehr gut verträgt, ziehen die beiden Katzenmütter ihre Jungen gemeinsam auf. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Lola kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Lola’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Lola
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert weiss-rot
Geboren: ca. September 2015
kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

         

Lola ist noch etwas verunsichert, lässt sich aber gerne streicheln und geniesst dies auch. Sie braucht etwas Zeit im neuen Zuhause um sich einzugewöhnen, danach ist sie eine liebe und verschmuste Kuschelmaus.

 

 

Magic
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert weiss-rot
Geboren: ca. 12. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Magic ist ein kleiner, neugieriger und aufgeweckter Kater, der schon fleissig alles erkundet und untersucht. Er kämpft auch gerne mit seinem Bruder oder seinen Kumpels und entdeckt jeden Tag mehr von der grossen Welt.

 

Lola und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Lola wird kastriert abgegeben.

<tdKajano, Magic

25.04.2017 Leukose Test negativ Lola
04.07.2017 Kastration Lola
04.07.2017 Implantation Microchip Lola
07.07.2017 Leukose Test negativ Kajano, Magic
07.07.2017 Implantation Microchip Kajano, Magic

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Luna’s Kitten

Luna übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Luna kam mit ihren drei süssen Katzenmädchen zu uns und da sie sich mit Lola sehr gut verträgt, ziehen die beiden Katzenmütter ihre Jungen gemeinsam auf. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Luna kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Luna’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Luna
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss, nur der Schwanz ist Tricolor
Geboren: ca. September 2015
kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

         

Luna ist noch etwas vorsichtig im Umgang mit den Menschen, lässt sich aber gerne streicheln und zeigt, dass sie es mag. Sie braucht etwas Zeit um sich an einem neuen Ort einzugewöhnen, doch danach ist sie eine ganz liebe Katzendame.

 

 

Ronja
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. 12. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Ronja ist eine kleine Räubertochter und hat nur Unfug im Kopf. Sie ist die Kleinste der Geschwister, aber die erste die den Napf entdeckt hat und schon alleine futtert. Sie ist sehr neugierig und muss ihr süsses Näschen überall hinein stecken.

 

Luna und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Luna wird kastriert abgegeben.

25.04.2017 Leukose Test negativ Luna
04.07.2017 Kastration Luna
04.07.2017 Implantation Microchip Luna
07.07.2017 Leukose Test negativ Ronja, Tinka, Jawani
07.07.2017 Implantation Microchip Ronja, Tinka, Jawani

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Katzentraum‘ ist:   Schweizer-Flagge



Dolly

Dolly übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Dolly kam mit ihren drei süssen Kätzchen zu uns, doch leider war sie mit 9 Monaten zu unerfahren und nabelte ihre Kinder zu nahe am Bauch ab. Soleil mussten wir nach der Übernahme gleich erlösen, da sein Bauch offen war und der Darm heraus schaute. Lune und Etoile verstarben nur einen Tag später, da auch ihre Wunden zu gross waren, obwohl unsere Tierärzte Hoffnung hatten.

Dolly kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Dolly in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über ihre Fortschritte berichten bis sie die Pflegestelle verlässt.

 

 

Dolly
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert weiss-rot
Geboren: ca. August 2016
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

         

Dolly ist nach dem Verlust ihrer Kitten noch durch den Wind und zeigt sich zurückhaltend und vorsichtig. Dennoch ist sie eine liebe Samtpfote, die es sehr verdient ein ruhiges Zuhause bei Menschen die sich um sie kümmern, zu finden. Sie interessiert sich zur Zeit für die Kitten von Blue und zeigt dort ihre Mutterinstinkte. Wir sind zuversichtlich, dass Dolly einfach Zeit braucht das Geschehene zu verarbeiten und sich dann wieder öffnet.

 

Dolly wird dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Dolly wird kastriert abgegeben.

08.05.2017 Leukose Test negativ Dolly
08.05.2017 Implantation Microchip Dolly

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Happy Cat Farm‘ sind:   Schweizer-Flagge



Molly’s Kitten

Molly übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Molly kam mit ihren drei süssen Kitten zu uns und schaut sehr gut zu ihnen. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.
Nur vier Tage nach ihrer Ankunft schoben wir ihr erfolgreich drei weitere Katzenkinder unter, die nun als Kuckuckskinder bei ihr gross werden.

Molly kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Molly’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Molly
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert braun
Geboren: ca. August 2016
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 320.-

          

Molly ist seit ihrem Einzug noch etwas unsicher, lässt sich aber streicheln und ist sehr lieb. Sie umsorgt ihre Kinder sowie die Kuckuckskinder super und ist ein tolles Mami. Sie wird etwas Zeit brauchen um sich im neuen Daheim zurecht zu finden, wird aber sicher eine ganz liebe Samtpfote, die ihre Menschen geniesst.

 

Molly und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Molly wird kastriert abgegeben.

08.05.2017 Leukose Test negativ Molly
08.05.2017 Implantation Microchip Molly
04.07.2017 Leukose Test negativ Alisha, Felix, Pitschi
04.07.2017 erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Molly, Alisha, Felix, Pitschi
04.07.2017 Implantation Microchip Alisha, Felix, Pitschi

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Second Chance‘ sind:   Schweizer-Flagge



Wuschelbande

Diese zwei Katzenkinder wurden uns von einem Bauern übergeben, der einigen wilden Katzen Unterschlupf gewährt, diese bisher aber noch nicht einfangen und kastrieren konnte. Wir versuchen nun die Katzen einzufangen und dem Tierarzt vorzustellen.

Lesen Sie weitere Details über die Wuschelbande in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die zwei Jungs berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Bonito
Bauernhofkatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot-weiss
Geboren: ca. 1. Mai 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Bonito ist ein ganz süsser kleiner Fratz, der bereits sein Köpfchen in die Hand drückt, wenn man ihn schmust. Er ist sehr aktiv und mag es gerne zu spielen.

 

 

Jimmy
Bauernhofkatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot
Geboren: ca. 1. Mai 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Jimmy ist ein lieber und zutraulicher Kater, der gerne mit den Menschen schmust und auch schon spielt. Er ist neugierig und entdeckungsfreudig.

 

Die beiden Jungs werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt.

24.05.2017 Leukose Test negativ Bonito, Jimmy
27.06.2017 erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Bonito, Jimmy
18.07.2017 zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Bonito, Jimmy
18.07.2017 Implantation Microchip Bonito, Jimmy







 

Haben Sie Fragen zu oder Interesse an einer Katze? Dann melden Sie sich bitte unter

info@katzenfreunde-schweiz.ch

oder direkt bei

Manuela Gutermann      079 630 41 18

Bitte hinterlassen Sie eine Sprachnachricht, sofern Ihr Anruf nicht direkt entgegengenommen werden kann.

 



In Vermittlung

Hier zeigen wir unsere Pfleglinge, die bereits ein neues Zuhause gefunden haben, jedoch noch etwas in unserer Obhut bleiben, weil sie zu jung sind oder weitere tierärztliche Betreuung brauchen, bis sie in ihr neues Daheim abgegeben werden können.
In der Rubrik Zuhause gesucht finden Sie die Katzen, welche noch kein neues Daheim gefunden haben.


   März 2017 – In der Pflegestelle ‚Katzentraum‘ sind:   Schweizer-Flagge



Blue’s Kitten

Blue übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Blue ist trächtig und darf bei uns in Sicherheit ihre Jungen bekommen und aufziehen. Auch ist diese süsse Katzendame in ihrem Zuhause willkommen, sollten wir kein geeignetes Daheim für sie finden. Doch wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese zutrauliche Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Blue kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Blue braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Am 1. April 2017 wurde Blue Mami von 3 süssen Kitten. Die ganze Familie ist wohl auf und munter.

Am 11. April 2017 haben wir Blue zwei Kätzchen im selben Alter wie ihre eigenen Kitten untergeschoben und die liebe Katzenmami hat die beiden gleich adoptiert.

Lesen Sie weitere Details über Blue’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Fauchi
Junges von Blue
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert weiss-rot
Geboren: 1. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Fauchi ist sehr verspielt, liebt es einem Anzufauchen und seine Krallen zu benutzen. Er ist der erste der Sinn und Zweck des Katzenklos begriffen hat, da kann er so schön rumgraben.
Er ist reserviert.

 

 

Asriel
Junges von Blue
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss mit rot getigertem Schwanz
Geboren: 1. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Asriel ist der grösste und gemütlichste von allen. Er ist auch gerne auf Erkundungstour, braucht wenn man zu ihnen kommt aber einen Moment bis auch er wach und fit ist, aber dann heisst es Achtung fertig los und nichts ist sicher vor ihm. Im Vergleich zu Timo hat er mehr Farbe am Schwanz.
Er ist reserviert.

 

Blue und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Blue wird kastriert abgegeben.

Snow, Atis

21.03.2017 Leukose Test negativ Blue
21.03.2017 Implantation Microchip Blue
29.05.2017 erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Blue, Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 Leukose Test negativ Timo, Fauchi, Asriel,
26.06.2017 zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Blue, Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 Implantation Microchip Timo, Fauchi, Asriel,
Snow, Atis
26.06.2017 Kastration Blue

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Luna’s Kitten

Luna übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Luna kam mit ihren drei süssen Katzenmädchen zu uns und da sie sich mit Lola sehr gut verträgt, ziehen die beiden Katzenmütter ihre Jungen gemeinsam auf. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Luna kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Luna’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Lovely (Tinka)
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. 12. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Tinka ist sehr aufgeschlossen und vorwitzig und erkundet schon das ganze Zimmer. Sie kommt noch so gerne zum Menschen um sich schmusen zu lassen und findet es lustig in Finger zu beissen. Sie ist eine ganz liebenswerte kleine Lady.
Sie ist reserviert.

 

Luna und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Luna wird kastriert abgegeben.

25.04.2017 Leukose Test negativ Luna
04.07.2017 Kastration Luna
04.07.2017 Implantation Microchip Luna
07.07.2017 Leukose Test negativ Ronja, Tinka, Jawani
07.07.2017 Implantation Microchip Ronja, Tinka, Jawani

 


   März 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Sunrise’s Kitten

Sunrise übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Sunrise ist trächtig und darf bei uns in Sicherheit ihre Jungen bekommen und aufziehen. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Sunrise kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Sunrise schenkte am 9. April 2017 drei süssen Kätzchen das Leben. Sie ist eine fürsorgliche Mutter und schaut gut zu ihren Kleinen.

Lesen Sie weitere Details über Sunrise’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Pearl
Junges von Sunrise
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: 9. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Pearl ist rotzefrech, wie sich das für eine Tricolor Dame gehört und neugierig wie eine Eins. Sie ist verspielt, sehr aufmerksam und vorwitzig. Sie ist die erste der Jungen die erkannt hat, dass Futter was tolles ist und einfach eine süsse Zuckermaus, die gerne spielt, tobt und klettert.
Sie ist reserviert.

 

 

Happy
Junges von Sunrise
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert weiss-rot
Geboren: 9. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Happy ist sowas von charmant und liebenswert. Sie denkt wohl, jedes Fotoshooting sei für sie gemacht und präsentiert sich immer super toll. Sie ist eine anhängliche kleine Katzenlady, die die Menschen liebt und überall gleich mit dabei ist. Sie ist neugierig, aufgeschlossen und einfach total lieb und verschmust.
Sie ist reserviert.

 

 

River
Junges von Sunrise
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 9. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

River ist ein liebevoller und verschmuster Kater, der leider einen Wasserkopf hat. Wir sind mit ihm in Behandlung und versuchen alles, damit er ein sorgenfreies und wunderbares Leben geniessen kann. Da er noch sehr klein ist können keine der üblichen Behandlungen durchgeführt werden, doch werden wir jede Möglichkeit nutzen, um ihm zu helfen. River ist neugierig, verhält sich bisher ganz normal und ist ein aufgewecktes und anhängliches Kätzchen.
Er ist reserviert.

 

Sunrise und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Sunrise wird kastriert abgegeben.

13.03.2017 Leukose Test negativ Sunrise
04.07.2017 Kastration Sunrise
04.07.2017 Implantation Microchip Sunrise
10.07.2017 Leukose Test negativ Pearl, Happy, River
10.07.2017 Implantation Microchip Pearl, Happy, River

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Lola’s Kitten

Lola übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Lola kam mit ihren zwei Kitten zu uns und da sie sich mit Luna sehr gut verträgt, ziehen die beiden Katzenmütter ihre Jungen gemeinsam auf. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Lola kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Lola’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Lami (Kajano)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot-weiss
Geboren: ca. 12. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Kajano ist ein vorwitziger und frecher kleiner Kater, der am liebsten auf den Menschen herumturnt und sie bespasst. Er ist sehr aufgeweckt, neugierig und verspielt und mag das Schmusen sehr.
Er ist reserviert.

 

Lola und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Lola wird kastriert abgegeben.

25.04.2017 Leukose Test negativ Lola
04.07.2017 Kastration Lola
04.07.2017 Implantation Microchip Lola
07.07.2017 Leukose Test negativ Kajano, Magic
07.07.2017 Implantation Microchip Kajano, Magic

 


   März 2017 – In der Pflegestelle ‚Cats Castle‘ sind:   Schweizer-Flagge



Cocktail’s Kitten

Cocktail übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Cocktail ist trächtig und darf bei uns in Sicherheit ihre Jungen bekommen und aufziehen. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.

Cocktail kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Cocktail schenkte am 20. April 2017 sechs süssen Kitten das Leben und wir sind sehr gespannt, wie sich die Kleinen entwickeln. Sie ist eine tolle Katzenmutter und teilt sich die Aufgaben gemeinsam mit Sunrise.

Lesen Sie weitere Details über Cocktail’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

May
Junges von Cocktail
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss mit beigem Schwanz
Geboren: 20. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

May ist eine vorwitzige und neugierige kleine Lady, die sich noch so gerne mit Menschen abgibt und auch mit ihren Geschwistern gerne spielt. Sie ist lieb, neugierig und eine ganz süsse Samtpfote.
Sie ist reserviert.

 

 

Sunny
Junges von Cocktail
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot
Geboren: 20. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Sunny ist ein ganz süsser Fratz, der auf allem herum turnt ob es lebt oder nicht. Er geniesst es sehr geschmust zu werden und haut sich mit seinen Geschwistern um die Wette.
Er ist reserviert.

 

Cocktail und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Cocktail wird kastriert abgegeben.

13.03.2017 Leukose Test negativ Cocktail
04.07.2017 Kastration Cocktail
04.07.2017 Implantation Microchip Cocktail
10.07.2017 Leukose Test negativ May, Sunny, Sämi, Bobby
10.07.2017 Implantation Microchip May, Sunny, Sämi, Bobby

 


   Juni 2017 – In der Pflegestelle ‚Second Chance‘ sind:   Schweizer-Flagge



Girlies

Diese zwei Katzenkinder wurden uns von einer Katzenfreundin übergeben, die auf einem Bauernhof im letzten Jahr alle Katzen kastriert hat. Dieses Jahr ist eine nicht kastrierte Katzendame zugelaufen und hat die Bauern mit den beiden Mädels überrascht.
Die Mutterkatze wird kastriert.

Lesen Sie weitere Details über die Girlies in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die zwei Schwestern berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Ulana
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. 27. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Ulana ist eine vorwitzige und neugierige Katzendame, die nur Flausen im Kopf hat. Sie ist sehr zutraulich und verschmust und liebt es sehr gestreichelt zu werden.
Sie ist reserviert.

 

 

Nasty
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Schildpatt
Geboren: ca. 27. April 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Nasty ist so frech wie ihre Schwester und muss ihr Näschen überall hinein stecken. Sie traut sich schon so einiges zu und ist eine liebe, anhängliche und verspielte kleine Samtpfote.
Sie ist reserviert.

 

Die Schwestern werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt.

08.06.2017 Leukose Test negativ Ulana, Nasty
27.06.2017 erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Ulana, Nasty
18.07.2017 zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Ulana, Nasty
18.07.2017 Implantation Microchip Ulana, Nasty

 


   Mai 2017 – In der Pflegestelle ‚Happy Cat Farm‘ sind:   Schweizer-Flagge



Molly’s Kitten

Molly übernahmen wir bei unserer Kastrationsaktion im Kanton Bern, wo wir bei einer Privatperson alle angefütterten und nicht kastrierten Tiere einfangen und dafür sorgen, dass das Revier zwar besetzt bleibt, aber dennoch keine weiteren Katzen dazu stossen.
Molly kam mit ihren drei süssen Kitten zu uns und schaut sehr gut zu ihnen. Wir wünschen uns sehr, dass sich jemand mit viel Liebe für diese liebenswerte Katzendame interessiert und ihr ein Zuhause schenkt.
Nur vier Tage nach ihrer Ankunft schoben wir ihr erfolgreich drei weitere Katzenkinder unter, die nun als Kuckuckskinder bei ihr gross werden.

Molly kennt den Freilauf, daher suchen wir für sie ein Zuhause, wo sie sich nach der Eingewöhnung wieder draussen frei bewegen kann. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Lesen Sie weitere Details über Molly’s Kitten in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Familie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

 

Alisha
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: blau
Geboren: ca. 4. Mai 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

          

Alisha ist eine neugierige und total verspielte kleine Katzendame, die ihre Kräfte mit ihren Brüdern misst und immer unterwegs ist. Sie ist sehr verschmust und klettert schon auf den Kratzbaum.
Sie ist reserviert.

 

 

Pitschi
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: ca. 4. Mai 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

          

Pitschi ist ein lustiger kleiner Kater der nur Unfug im Kopf hat. Er mag Menschen sehr und lässt sich sehr gerne streicheln und schnurrt dabei laut. Er ist wie seine Schwester sehr verspielt und neugierig.
Er ist reserviert.

 

 

Felix
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: ca. 4. Mai 2017
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

          

Felix ist ein liebenswerter, anhänglicher kleiner Mann und mag es sehr, wenn man sich mit ihm beschäftigt und ihn knuddelt. Er ist sehr aufgeweckt und ein richtiger kleiner Frechdachs.
Er ist reserviert.

 

Molly und ihre Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, Leukose negativ getestet, gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt. Molly wird kastriert abgegeben.

08.05.2017 Leukose Test negativ Molly
08.05.2017 Implantation Microchip Molly
04.07.2017 Leukose Test negativ Alisha, Felix, Pitschi
04.07.2017 erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Molly, Alisha, Felix, Pitschi
04.07.2017 Implantation Microchip Alisha, Felix, Pitschi

 


 

Haben Sie Fragen zu oder Interesse an einer Katze? Dann melden Sie sich bitte unter

info@katzenfreunde-schweiz.ch

oder direkt bei

Manuela Gutermann 079 630 41 18

Bitte hinterlassen Sie eine Sprachnachricht, sofern Ihr Anruf nicht direkt entgegengenommen werden kann.