Auf Ihre Unterstützung angewiesen



Wir brauchen Ihre Mithilfe um helfen zu können, denn oftmals kommen Katzen in schlechtem Zustand zu uns und benötigen tierärztliche Behandlungen damit sie gesund werden. Da gerade die Tierarzt Kosten enorm hoch sind, deckt die Schutzgebühr dies nicht ab. Ohne Mitglieder und Spendengelder könnten wir die Differenzen nicht ausgleichen und somit wäre keine Hilfe möglich. Dank Ihnen sind wir in der Lage zu helfen und danken Ihnen für Ihre Unterstützung.



Unsere Ziele:

  • Aufklärungsarbeit bei Haltung, Impfung, Kastration, Chippen und Zucht
  • Aufbau eines Pflegestellen Netzes in der ganzen Schweiz
  • Kastrationsaktionen bei Katzen
  • Rettung und Vermittlung von Schweizer Katzen
  • Kostenlose Beratung rund um die Katzenhaltung
  • Ehrenamtliche Mitarbeit im Verein ohne Lohn
  • Informationsstände in der ganzen Schweiz



Wir suchen:

  • Organisationstalente und Menschen die aktiv mithelfen
  • Mitglieder, Paten, Gönner und Sponsoren
  • Pflegestellen (Unkosten übernimmt der Verein)
  • Helfer
  • Fahrer für Transporte
  • Tierpfleger/-innen
  • Tierärzte



Oft ist es der Fall, dass bei geretteten Katzen hohe Tierarztkosten auf uns zu kommen oder Katzen länger bei uns bleiben bis wir das richtige Zuhause für sie finden. Das Wohl der Katzen steht an erster Stelle, doch um dies gut umzusetzen braucht es Geld. Deshalb sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Spenden

Spendenkonto
Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH79 8070 0000 0034 7057 1
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Wir garantieren, dass Ihre Spende komplett den Katzen zu Gute kommt. Dank unserer ehrenamtlichen Arbeit fallen weder Lohn- noch Mietkosten für Räumlichkeiten an. Auch werden spezielle Ausgaben wie das Drucken unseres Flyers und Kalenders oder die Gebühren von Informationsständen durch Sponsoren übernommen.
Wir bedanken uns im Voraus – auch im Namen der vielen Katzen die unsere Hilfe dringend benötigen – für Ihre Spende.

Unser Verein arbeitet gemeinnützig und ist mit der Steuerverwaltung in Kontakt, dass wir von den kantonalen und den Bundessteuern befreit werden.

Sofern wir die Steuerbefreiung erhalten, sind Spendenbeträge ab SFr. 50.- per Ende des Jahres mit einer Spendenbestätigung schriftlich bestätigt, so dass sie auf der Steuererklärung in Abzug gebracht werden können.

Die Steuerbefreiung gilt ab dem durch das Steueramt des Kantons Aargau bestätigten Datum und ist noch in Abklärung.



Geld ist nicht alles, Sie helfen uns auch mit:

  • Desinfektionsmittel
  • Tücher (bei 70°+ waschbar)
  • Katzenfutter
  • Leckerlis
  • Vitaminpasten
  • Katzenstreu
  • Körbchen
  • Bettchen
  • Spielzeug
  • Kratzbäumen
  • Katzen Toiletten
  • Transportboxen