Einiges erlebt

Liebe Tagebuch Leser Das war wieder eine spanende Woche. Unser Pflegemami hatte Gottebub 2 Monate zum hüten, wir hatten etwas Angst vor dem Kleinen. Mikesch musste sogar etwas fauchen 😂, aber bald haben wir uns daran gewöhnt.           Auch hatten wir Hundebesuch was wir ganz gut akzeptierten aber eher auf Abstand gegangen sind .           Mikeschs neue Familie kam auch wieder den kleinen Frechdachs besuchen, er durfte ganz viel spielen und Züsi wurde gestreichelt.           Züsi hat sich von der Operation gut erholt und alles ist gut geheilt, der Tierarzt ist sehr zufrieden . Weil wir sowieso beim Tierarzt waren bekam Züsi noch den Chip.            So mal sehen was die neue Woche so bringt.    

weiter lesen

Grosse Sorgen um Züsi

Liebe Freunde Angefangen und aufgehört hat die Woche von Züsi und Mikesch, er wird bei den neuen Besitzern Simba heissen, ganz gut. Aber am Mittwoch kam alles anders… Züsi war in der Klinik für die Kastration und das Ziehen von einem Zahn, es ist auch alles gut gegangen . Beim Aufwachen hat Züsi dann aber sehr schwer geatmet was durch die Tierärztin festgestellt wurde. Daher wurde ein Röntgenbild gemacht und festgestellt, dass die liebe Maus eine Zwerchfellhernie hat . So wurde Züsi gerade nochmals operiert und hat zum Glück alles gut überstanden . Am Freitag durfte sie wieder heim, wo sich Mikesch sehr auf sein Mami gefreut hat. Er hat sie in ihrer Abwesenheit sehr vermisst . Kira, meine Hündin hat sich aber in der Zwischenzeit ganz lieb um ihn gekümmert. Züsi und Mikesch sind viel am kuscheln zusammen . Heute Sonntag kam noch Mikeschs neue Familie zu Besuch und

weiter lesen

Aufregende Woche

Hallo zusammen Das war eine tolle Woche, denn wir durften viel in der Wohnung erkunden und mit Kira dem Hund spielen . Wenn es Kira zu viel wurde hat sie Mikesch wie ein Hundemami genommen und ins Zimmer zurück gebracht 😍. Wir waren auch noch beim Tierarzt. Züsi wurde geimpft, doch leider muss ihr nächsten Mittwoch ein Zahn gezogen werden und wenn sie schon in Narkose ist wird sie gleich noch kastriert. Bei Mikesch wurde der Leukose Test gemacht, der natürlich negativ ausgefallen ist . Mikesch hat ganz schön zugenommen er ist schon 1100g schwer. Er ist ein richtiger Lausbub der nur Flausen im Kopf hat. Morgen kommen Mikeschs neue Besitzer wieder zu Besuch, da wird sicher die Post abgehen . Bis bald mal wieder, eure süsse Familie – Züsi und Mikesch    

weiter lesen

Wohnungserkundung

Saluti a tutti Das war eine spannende Woche. Wir durften das erste Mal die Wohnung erkunden . Es gab viel zu entdecken vor allem für den kleinen Mikesch. Auch kamen Mikeschs neue Besitzer auf Besuch . Mikesch durfte sehr viel mit den Kindern der Familie spielen und war danach sehr müde. Auch Züsi wurde verschmüselet. Wir haben neue Spielsachen bekommen die wir sehr gerne benutzen . Bis bald, eure Züsi und Mikesch   Mikesch             Züsi             süsse Familie            

weiter lesen

Ich werde langsam grösser

Hallo Fans Huhu, ich bin es – Mikesch. Ich esse jetzt auch ganz alleine und trinke nur noch selten Milch bei meinem Mami Züsi . Ich bin ganz wild am umher rennen und spiele den ganzen Tag. Wir wurden heute entwurmt und haben beide die Tablette ganz brav genommen, ohne sie wieder auszuspucken . Dafür bekamen wir als Belohnung ein Rädli Servelats. War das lecker . Züsi ist immer noch sehr verschmust und sobald unser Pflegemami ins Zimmer kommt lässt sie ihr Motörli an und will schmüsele . Auch wird sie sehr gerne gebürstet, dass geniesst sie richtig. Am letzten Sonntag hatten wir Besuch von Leos Familie. Leo ist ein ehemaliges Pflegebüsi und auch ein Schatz. Die Menschen sind gemeinsam an die Katzenausstellung gefahren und als sie wieder heim kamen, bekamen Züsi und ich viele tolle Spielsachen . Schon bald ist es Zeit für meine Vorstellung auf der Homepage. Ich bin gespannt was mein

weiter lesen

Freches Kerlchen

Liebe Leser Der kleine Mikesch wird richtig frech zu seinem Mami . Er beisst sie immer in die Beine und den Schwanz und will mit ihr spielen , doch Züsi aber mag spielen nicht so. Sie schmust lieber den ganzen Tag . Klein Mikesch ist schon ein grosses Katerli geworden und geht ganz alleine aufs Kistli . Die beiden geniessen die Zeit in der Pflegestelle und spielen und toben den ganzen Tag herum. Das Video von Mikesch ist einfach goldig und er erwärmt jedes Herz und sich im Spiegel zu sehen fasziniert den süssen Bub. Er ist ein richtiger Lausbube und ein kleiner Herzensbrecher, wenn er seine Kapriolen vollführt und einem mit seinem süssen Blick anschaut. Tschüss bis nächste Woche, eure Züsi und Söhnchen Mikesch   Mikesch der Goldschatz           Mami Züsi, die Schmuserin                

weiter lesen

Mitgenommen und gleich wohl gefühlt

Juhu wieder Leben bei mir in der Pflegestelle . Am Freitag ist Züsi mit ihrem Kitten Mikesch, nach einem kurzen Tierarzt Besuch wo alles bestens war, eingezogen . Sie musste von ihrem Zuhause weg, da sie sich mit dem Hund der Familie nicht verstand und ihn immer wieder angriff, wenn er ihrem Sohn zu nahe kam. Da die Familie nur das Beste für alle Tiere wollte, entschieden sie sich schweren Herzens, Züsi und ihr Junges abzugeben. Züsi ist ein super Mami und eine extrem verschmuste Katze. Man darf kaum aufhören sie zu „streicheln“ . Auch der kleine Mikesch schmüselet gerne und kragslet auf mir rum, wenn er nicht gerade am Trinken ist. Mikesch schaut sich auch alles genau an, während Mama am Fressen ist und wehe, ich lege ihn in sein Bettchen… Ohne Mama wird gleich laut gejammert … Wir trainieren jetzt das Spielen, denn das kennen meine Schätzis noch nicht

weiter lesen