Happy End

Alisa war es draussen die Letzte Woche eindeutig zu kalt… Sie genoss ihre Zeit im Körbchen vor der Heizung und zwischendurch legte sich einer meiner Kater zu ihr. Mitte Woche meldete sich dann eine Interessentin, welche Alisa am Samstagabend besuchen kam und die süsse Maus auch gleich mit nach Hause nehmen durfte. Alisa lebt nun mit einer 3-jährigen Kätzin zusammen, welche vom Charakter her dem von Alisa sehr ähnlich ist. Sie ist dort sicher glücklich!

weiter lesen

Frischluft-Fanatikerin

Sobald das Fenster offen ist, verzieht sich Alisa nach draussen auf die Fensterbank, obwohl es so kalt ist. Streicheln lässt sie sich nur, wenn sie auch gerade Lust darauf hat. Wenn sie es dann aber will, dann geniesst sie es sehr und lässt sich so richtig durchkneten. Leider hat sie noch ein bisschen ein tränendes Auge, was manchmal etwas das weisse Fell unter dem Auge verfärbt.         

weiter lesen

Neues Zuhause gesucht

Liebe Katzenfreunde Alisa geht es gut. Sie geniesst die Zeit mit den vielen anderen Katzen. Sie ist eine Gewohnheitskatze und hat Veränderungen nicht besonders gerne. Sie mag es aber nach wie vor, gekrault und beschmust zu werden. Alisa ist so eine liebevolle Katze, welche ein gutes Zuhause verdient hat. Gut wäre, wenn Alisa zu 1-2 anderen Katzen ziehen könnte. Alisa sucht ein Zuhause – wer kann dem Blick schon widerstehen?           

weiter lesen

Ein richtiger Goldschatz

Liebe Tagebuchleser(inne) Alisa kann in der Zwischenzeit alle um den Finger wickeln.       Mit ihrem Charme und ihrem Wimpernaufschlag kann man ihr einfach kaum widerstehen. Sie liegt oft möglichst weit oben, damit sie eine gute Übersicht über alles hat. Sie ist sehr liebesbedürftig und mag es sehr gestreichelt zu werden.          

weiter lesen

Ein Sonnenbad

Alisa genoss die Woche oft am Fenster. Sie liebt es, wenn die Sonne sie erwärmt. Gerne lässt sie sich auch gelegendtlich streicheln und auf den Arm nehmen. Sobald man sie anfässt, schaltet auch gleich ihr Motörchen ein. Ich geniesse jede Minute mit ihr, denn sie ist ein riesen Schatz    und zeigt ihre Wertschätzung durch ihre Nähe.         

weiter lesen

Roxana zieht aus

Am Donnerstag Abend durfte Roxana endlich in ihr neues Zuhause ziehen, wo sie schon sehnsüchtig erwartet wurde. Sie liess sich ohne Probleme einfangen und in die Transportbox setzen. Ich wünsche ihr für die Zukunft nur das Beste. Alisa geniesst es, dass nun wieder etwas Ruhe eingekehrt ist. Sie schläft sehr viel und holt sich auch täglich ihre Kuscheleinheiten bei uns ab. Alisa ist so eine süsse Maus, warum sieht sie dend keiner? Sie braucht ihre Zeit, aber wenn sie sich wohl fühlt, taut sie schnell auf und ist ein traumhaftes Büsi.                                

weiter lesen

Zwei Schätze

So langsam wird Alisa eine echt verspielte und zutrauliche Katze. Sie liebt es mit meinen Katzen zu toben und Blödsinn zu machen. Sie ist sehr verfressen und ist gerne in einer Gruppe wo etwas läuft. Roxana wartet geduldig auf ihren Auszug, welcher bald bevor steht. Sie geniesst es ab und zu gestreichelt zu werden, zeigt aber auch klar, wenn sie genug hat. Beide haben sich in den letzten Woche sooo toll entwickelt. Sie sind solche Schätze geworden und sind mir sehr ans Herz gewachsen.                                         Unsere Alisa      

weiter lesen

Es geht auf und ab

In dieser Woche arbeiteten wir aktiv mit Roxana am Vertrauensaufbau und es zeigt langsam seine Wirkung. Man kann sie, wenn es ruhig ist, anfassen, ohne Angst zu haben, dass sie einem beissen oder kratzen will. Auch in der Gruppe fühlt sie sich richtig wohl und geniesst es, dass auch jemand zum Schmusen da ist. Alisa wurde am Samstag besucht. Leider hat sich die junge Besucherin gegen sie entschieden, da die süsse Maus zu scheu sei für sie. Wir hoffen, dass Alisa bald ihr Zuhause für immer findet. Sie hat es so sehr verdient. Sie geniesst es, gestreichelt zu werden und ist immer präsent.                   

weiter lesen

Und da waren’s nur noch zwei

Liebe Freunde Am Mittwoch ging es für die Gruppe zum zweiten Impfen und zum Chipen. Es waren diesmal alle sehr tapfer und keiner hat sich gewehrt. Das Auge von Alisa ist nun komplett ausgeheilt und auch dem Auge von Shire ist nichts mehr von der Verwachsung anzusehen. Shire und Chanel durften am Samstag bereits in ihre neuen Zuhause ziehen und es schein ihnen dort sehr gut zu gefallen. Roxana und Alisa haben sich nun auch wieder etwas verändert und sie werden hoffendlich bald etwas zutraulicher.                                               

weiter lesen

Erster Abschiedsschmerz

So langsam neigt sich die Zeit mit der Villa Kunterbunt schon wieder dem Ende zu, denn in einer Woche sind nur noch Alisa und Roxana bei uns. Roxana erholt sich langsam von ihrer Zickenphase und lässt sich auch mal anfassen. So auch Chanel, die nun auch tagsüber durch die Wohnung wandert und gerne überall drauf klettert. Alisa liegt sehr gerne mal auf dem Sofa, mag es aber nicht, wenn die Hunde rumlaufen. Man kann sie aber super streicheln und ihr Motörchen läuft sofort auf Hochturen.  Shire, unser kleiner Charmeur… Er ist einfach ein wundervoller kleiner Kater, den ich echt ungerne weitergebe.  Er kuschelt stundenlang mit einem und dazu knabbert er gerne am Pullover, während natürlich auch bei ihm ständig das Motörchen rattert.                                       

weiter lesen

Alles hat sich beruhigt

Bei uns ist etwas Ruhe eingekehrt. Die Gruppe ist nun auch gerne mal bei uns im Wohnzimmer unterwegs und alle haben Freude am Sofa. Ich füttere sie auch ab und zu hier, damit sie sich mal etwas zeigen müssen. Ausser Shire mögen die Kleinen meine Hunde nicht wirklich, akzeptieren sie aber. In letzter Zeit musste ich auch mein Kampffisch Aquarium in Sicherheit bringen, wobei nicht der Fisch spannend ist, sondern die Wasserfallpumpe. Es plätschert einfach so verführerisch…                   

weiter lesen

Neue Freundschaften

Heute wurde Shire besucht und der kleine Charmebolzen konnte voll überzeugen. Spätestens, als er sein Motörchen einschaltete, war die neue Besitzerin hin und weg von ihm. Alisa macht sich immer mehr und geniesst ihre Zeit ab und zu bei uns auf dem Sofa, obwohl die Hunde im Raum sind. Roxana versteckt sich nach wie vor und wenn man sie anfassen will, faucht sie wie eine Grosse. Chanel lässt sich langsam anfassen, man merkt aber, dass es ihr nicht passt und sie eilt sofort davon. Die Gruppe hat sich wirklich deutlich in zweigeteilt, einerseits Shire und Alisa und auch Roxana und Chanel geniessen viel Zeit zusammen.                                 

weiter lesen
LOAD MORELoading ...