Vorstellung und weiteres Vorgehen

Liebe Leser Uns geht es hier super gut und wir werden nach Strich und Faden verwöhnt. Unsere Mamis bekommen Leckerlis zugesteckt und wir viele Streicheleinheiten, die wir sehr geniessen . Wir sind super coole Kitten, die es super finden so verwöhnt und umgarnt zu werden und finden es einfach toll, wenn die Pflegemamis zu uns kommen und uns aus dem Käfig befreien, damit wir mehr von der grossen, weiten Welt entdecken können. Wir sind echt taff, denn drei Tricolor Junge zeigen unseren Pflegemamis wo der Hacken hängt! Wir wollen erkunden, erforschen und uns frei bewegen können. Manu und Margot wissen, dass wir nur noch kurz im Käfig gehalten werden können und dann selbständig auf Entdeckungstour gehen! Wir sind eben taffe Mädels ! Sie haben uns versprochen, dass wir schon bald den Rest der Wohnung erkunden dürfen und wir sind schon sehr gespannt darauf, was uns dann erwartet. Neue Geräusche, neue

weiter lesen

Eingepackt und angekommen

Liebe Katzenfreunde Einige Tage ist es her, seit ich mit meinen Kleinen einfach in eine Transportbox geladen wurde, ohne zu verstehen was hier geschieht! Ich wurde mit meiner Freundin Lola eingepackt und kurz darauf tauchten hier zwei fremde Frauen auf, die lange mit unserem Frauchen die uns füttert, gesprochen haben und uns danach ins Auto verfrachtet haben! Kurz darauf startete unsere Odysee ins Zwischenzuhause, wo wir gut angekommen sind. Zuerst waren wir erschreckt und wussten nicht wie uns geschah, doch kurz darauf haben wir gemerkt, dass man uns nur Gutes will und haben begonnen den Knopf zu öffnen. Zwar sind wir noch davon entfernt unseren Pflegemamis zu trauen, aber wie geben uns Mühe, denn sie sind wirklich sehr lieb. Meine kleinen Mädels haben es viel lockerer weggesteckt als ich und finden die Menschen cool. Sie klettern auf ihnen rum, lassen sich schmusen und bespielen und geniessen es sichtlich. Ich dagegen

weiter lesen