Besuch bei Flash

Flash der Abenteurer . Besser könnte man ihn nicht beschreiben. Bei meiner Ankunft wartet er ungeduldig vor dem Katzentörchen. Mit ein bisschen Ablenkungsmanöver vom Spielzeug bekommen wir doch noch ein paar Fotos, bevor er wieder raus in die Natur springt. Flash ist gesund und glücklich in seinem Zuhause. Er lässt sich nicht gerne einsperren, denn sein Wille ist stark, wenn die Natur ruft. Mäusejagen ist sein Hobby. Er liebt es draussen zu forschen und neues zu entdecken. Seine Besitzer sind glücklich mit ihm. Trotz seiner Suche nach Abenteuern liebt er es auch bei den Menschen zu sein die ihn lieb haben. Egal ob auf dem Sofa oder einfach auf dem Kratzbaum liegend. Er hat sein Traumzuhause gefunden. Vielen Dank für die Zeit und dass ich vorbeikommen durfte.                                                                 

weiter lesen

Besuch bei Flash

Hallo Freunde Flash ist ein völliger Freigänger. Völlig entsetzt schaut er mich an als ich eintrete. Er will raus und wartet nur darauf, dass das Katzentörchen aufgeht. Ein paar Foto s bekomme ich, dank Spieleinlagen, doch noch hin. Kaum ist das Törchen frei flitzt er auch schon nach draussen. Flash geniesst die Natur. Er lässt sich nicht einsperren, sein Wille ist stark wenn die Natur ruft und Mäusejagen gehört zu seinen Hobbies. Er liebt es draussen zu forschen und Neues zu entdecken. Flash ist bester Gesundheit und fühlt sich wohl. Trotz seiner ständigen Suche nach Action und Abenteuern kann er auch ganz ruhig sein. Und so sucht er auch die Nähe zu seinen Menschen die er mag. Egal ob auf dem Sofa oder auf dem Kratzbaum liegend. Er hat sein Traumzuhause gefunden.                                                                 

weiter lesen

Besuch bei Joker

Wo ist Joker? Es dauert ein paar Minuten bis ich ihn entdecke. Ganz gut getarnt sitzt er hinter dem Vorhang. Zuerst ist er ein bisschen zurückhaltend mir gegenüber. Nach weiteren Minuten kommt die Neugier und ich werde beschnuppert. Ein paar Spieleinlagen verhelfen zu super Fotos und Schnappschüssen. Joker geht es sehr gut. Er kann draussen spielen, Mäuse fangen oder einfach zu Hause bleiben und faulenzen. Wichtig ist für ihn bei den Menschen zu sein die er mag. Seine Besitzer sind sehr glücklich mit ihm und er ist vom ersten Tag an ein Bestandteil der Familie geworden . Er ist bei bester Gesundheit und sehr verspielt. Während meinem Besuch bekommt Joker ein kleines Baldrian Plätzchen das wir selbstgemacht haben. Sofort wird es in Beschlag genommen und freudig gespielt. Es ist schön zu sehen dass sich hier die Richtigen gefunden haben und es für alle stimmt . Er hat ein Traumzuhause gefunden mit viel Natur

weiter lesen

Besuch bei Mojito und Magnum

Herzlich wurde ich von Magnum in Empfang genommen. Neugierig wurde alles beschnuppert was ich bei mir hatte. Selbst die Kamera brachte ihn nicht aus der Ruhe und genüsslich liess er das Fotoshooting zu. Er strich mir um die Beine und kurz darauf sass er mir auf dem Schoss. Sein Schnurren war weit zu hören . Mojito völlig das Gegenteil von ihm, lag die ganze Zeit auf dem Sofa. Er ist der Ruhepool von beiden. Währenddessen Magnum der aktivere ist und immer wieder neues entdecken will. Die beiden sehen fast gleich aus, nur durch das kleine Detail unterscheidbar, dass Mojito einen weissen Schwanzspitz hat . Die beiden sind happy in ihrem neuen Zuhause. Ihre Besitzer können es sich nicht mehr ohne die beiden vorstellen. Die Familie ist jetzt komplett. Und sie geniessen es mit ihren Besitzern durchs Leben zu gehen. Danke für eure Zeit und dass ich vorbeikommen durfte. Magnum         

weiter lesen

Erste Neuigkeiten von Flöckli (Häxli)

Liebes Pflegemami Wir haben Häxli einen neuen Namen gegeben, sie heisst jetzt Flöckli . Flöckli hat sich sehr schnell und sehr gut eingelebt. Am Montagabend, kaum zu Hause, hat sie noch im Transportkorb mit Schnurren angefangen. Kaum daraus herausgesprungen, fing sie an mit Auskundschaften des ganzen Hauses, machte mehrere Zwischenhalt beim Futternapf und sehr schnell stricht sie um unsere Beine und wollte gestreichelt werden . Das Katzenkistchen hat sie noch am selben Abend selbstständig benutzt. Wir waren sehr überrascht wie schnell sie zutraulich wurde. Sie ist sehr neugierig, spielt ausgelassen, rennt durchs ganze Haus, geniesst es im Wintergarten Umgebung und Himmel zu beobachten, liebt es gestreichelt zu werden und zu kuscheln. Wenn ich am Abend noch etwas TV schaue, legt sie sich zu mir aufs Sofa und kuschelt sich an mich. Sie scheint sich sehr wohl bei uns zu fühlen. Wir sind sehr glücklich ihr ein schönes neues Zuhause geben

weiter lesen

News von Joker (Bagira)

Liebes Pflegemami Bagira, oder Joker wie er nun heisst (seine Zeichnung erinnert stark an den Batman-Bösewicht ) fühlt sich bei uns sehr wohl. Er hat sich schnell eingelebt und versteht sich mit seinem neuen Bruder Nori bestens. Gerne überlassen wir dir ein paar Sätze über das Einleben von Joker in seinem neuen Heim. „Hallo Menschen. Ich bin Bagira. Meine neuen Dosenöffner nennen mich aufgrund meiner Gesichtszeichnung nun jedoch Joker. Ich habe mich in meinem neuen Heim sehr schnell eingelebt. Eine grosse, schöne Wohnung erwartete mich mit einem interessanten Spielgefährten zum Kuscheln und Raufen und vielen, vielen Spielmöglichkeiten. Ich liebe es, in meinem neuen Zuhause alles zu erkunden und vor allem auf alles Mögliche hinauf zu klettern. Als besonders starke Leistung empfand ich meine Kletteraktion, in der ich am Vorhang entlang vom Boden bis an die Decke hinauf kam. Zu meinem grossen Erstaunen erhielt ich dafür jedoch kein Leckerli . Dafür

weiter lesen

Neuigkeiten von Mojito (Prinz) und Magnum (Pascha)

Hallo Pflegemami Es läuft super mit den beiden. Sie sind richtige Lausbuben . Wir waren letzte Woche beim Tierarzt und haben sie umgetauft; Prinz heisst neu Mojito und Pascha heisst Magnum. Mojito ist am Anfang eher scheu und vorsichtig gewesen. Jedoch war er von Anfang an sehr verschmust. Sobald wir Abends auf dem Sofa sitzen kommt er und möchte gestreichelt werden. Er ist auch eher der verfressenere. Er sitzt beim Essen unter dem Tripp Trapp unseres Sohnes und wartet, bis dieser ihm Essen hinunter wirft. Magnum ist der furchtlosere und sehr neugierig. Er spielt und schmust aber dafür sehr oft mit unserem einjährigen Jungen. Auch wenn er der Wildere ist, braucht auch er die nötige Portion Schmuseeinheit. Wenn man nach Hause kommt springt er sofort zum Eingang und begrüsst einem. Die beiden haben natürlich noch sehr viel Seich im Kopf, aber das darf auch so sein. Am Ende des Tages

weiter lesen

Adios Amigos

Hallo Katzenfreunde Nun ist es auch für mich soweit und eine liebe Frau kam mich besuchen, nachdem sie meine Fotos gesehen hatte und mich unbedingt kennenlernen wollte. Sie fand mich einfach wunderbar und so durfte ich nach einem längeren Gespräch zwischen den Menschen und vielen Streicheleinheiten mit ihr mit in mein neues Zuhause . Ich bin sehr gespannt was mich erwartet und freue mich darauf alles Neue kennenzulernen. Ich berichte sicher bald wie es mir so ergeht und wünsche Euch bis dahin eine tolle Zeit. euer Häxli

weiter lesen

Ich sag tschüss

Meine Fans Heute ist mein Tag, denn eine liebe Frau hat mein Herz erwähnt und schon beim Besuch war schnell klar, dass ich gleich mitgehen wollte und durfte. Viel wurde zuvor besprochen und lustige Papiere wurden ausgefüllt und unterzeichnet, doch währenddessen wurde ich immer wieder geknuddelt und liebkost  und ich wusste, dass ich nun umziehen werde. Nach einigen Knuddel Einheiten war klar, dass ich Mister Oberschmuser bin und in jeden Haushalt passe. Doch ich bekomme ein Gspändli, darf raus und werde mein neues Zuhause voll geniessen . Bald werde ich von mir berichten und bis dahin, geniesst die Zeit euer Bagira           

weiter lesen

Schönes Leben

Hallo Katzenfreunde Wir, Bagira und Häxli sind nun grösser geworden und finden es einfach nur toll, herum zu toben und uns von unserer Pflegemami immer wieder in die Schranken weisen zu lassen. Wir sind einfach tolle Büsi, total verschmust und unser Pflegemami hat meist keine Worte, unsere Charaktere zu umschreiben, denn wir sind lieb, neugierig, verwegen, vorwitztig, ungehalten und einfach nur süss . Was will man mehr? Besucht uns und ihr werdet feststellen, dass kein Adjektiv auf uns passt – wir brauchen mehrere die unsere Charaktere beschreiben . Aber garantiert ist, dass wer sein Herz für uns erwärmt ganz sicher sein Traumbüsi findet. Bagira ist der Obschmuser, ohne Hemmungen und ohne Pardon. Ich Häxli, bin da etwas reservierter, doch sobald ich die Situation durchschaut habe, bin ich genau so vorwitzig wie Bagira. Wir beide wünschen uns nur die richtige Familie und unser Pflegemami ist da etwas strenger, denn sie findet, dass

weiter lesen

Erneuter Auszug

Liebe Freunde Schon wieder durften zwei von uns zu ihren neuen Familie ziehen. Prinz und Pascha haben das Glückslos gezogen und erfreuen sich ihres neuen Zuhauses. Nach dem Motto „man kam, sah und siegte“ eroberten sie ihre neuen Besitzer und das Herz schmolz einfach so dahin und so durften die Beiden am 25.8.15 in ihr neues Domizil reisen . Es war wirklich die Liebe auf den ersten Blick und obwohl die zwei schwarz sind, findet man doch einen Unterschied, nämlich den weissen Schwanzspitz von Prinz, den alle einfach süss fanden. Er ist einfach eine Augenweide und man muss ihn gern haben, denn er ist so was von cool . Wir, Bagira und Häxli wurden zurück gelassen und so suchen wir noch das passende Zuhause. Doch um uns Zwei muss man sich keine Sorgen machen, wir sind der Jackpot und wissen, dass unsere neuen Besitzer hin und weg von uns sein

weiter lesen
LOAD MORELoading ...