Tom, die Spielmaus…

Liebe Tagebuch Leser

Dass Jerry Jerry heisst hat durchaus seinen Grund. Und dass Lea Lea heisst und nicht Tom, auch 😊.
Also, das kommt so. Es gibt schon Momente, in denen wir Lea und Jerry uns ein bisschen raufen und durch die Wohnung düsen, so schnell, dass wir auf dem Parkett kaum die Kurve kriegen. Eben wie Tom und Jerry. Aber der wahre Tom ist jemand anderes. Und zwar unsere neue Spielmaus die so wahnsinnig gut riecht. Man könnte fast meinen die Menschen haben da Baldrian drangesprüht 😉. Na auf alle Fälle macht es uns beiden irrsinnigen Spass, diese Spielmaus nachts in einem höllischen Lärm durch die Wohnung zu treiben. Ein Glück haben wir den Hundeblick so gut drauf, am besten noch etwas bemitleidenswert miauen dazu am Morgen, und schon kann uns niemand mehr böse sein wegen unserer nächtlichen Jagd-Party .

         

Und dann müssen wir euch noch etwas erzählen. Seit der Hochzeit von Livia & Matthias steht im Wohnzimmer etwas überaus Furchteinflössendes. Wir schleichen uns jeweils möglichst unauffällig daran vorbei, man weiss ja nie was dieses Ding mit uns vorhat. Ein Schnürchen verbindet zwei riesige farbige und runde Köpfe, oder was das auch immer ist, mit dem Boden. Sie glänzen und schweben, diese «Köpfe». Wisst ihr was das ist??
Mal schauen ob ihr das Rätsel löst….

         

Bis bald, eure
Lea und Jerry

 

Kommentar eingeben:

WordPress spam blockiert CleanTalk.